Individuelle Chorreisen

Gardasee mit Besuch von Verona und Modena

Liebhaber schneller und schöner Autos genießen den Besuch der Automobilausstellung „Galleria Ferrari“ in Maranello

alle Fotos: Agenzia Europlan Bardolino

Verbringen Sie mit Ihrem Chor ein außergewöhnliche Chorreise am schönen Gardasee und besuchen Sie Verona, eine der schönsten Städte Italiens. Die Stadt inspirierte einst Shakespeare zu der weltberühmten Liebesgeschichte von Romeo und Julia. Bei einem Ausflug nach Modena werden Sie nicht nur von den seiner architektonischen Sehenswürdigkeiten der Stadt begeistert sein. Die Kathedrale von Modena, der Torre Civica und die Piazza Grande gehören seit 1997 zum UNESCO Weltkulturerbe. Modena ist auch das Mekka der Liebhaber schöner und schneller Autos. Hier sind die berühmten Automobilhersteller Maserati, Pagani und vor allem Ferrari zu Hause. Zum Ausflugsprogramm gehört auch ein Besuch der Automobilausstellung „Galleria Ferrari“ in Maranello.

Unser Programmvorschlag für Ihre Chorreise

Donnerstag: Ankunftstag

Ankunft in Ihrem Hotel am südlichen Gardasee, Begrüßungsdrink, Abendessen und Übernachtung

Freitag: Ausflug nach Verona

Morgens Frühstück im Hotel
Nach dem FrühstückAbfahrt mit dem eigenen Bus zum Ausflug nach Verona, der Stadt von Romeo und Julia, mit Stadtführung (ca. 2 Stunden). Ausgangspunkt für die Stadtführung ist die Piazza Bra mit der im Jahr 30 n. Chr. errichteten Arena di Verona. Nach dem Kolosseum in Rom ist die Arena di Verona das am besten erhaltene und das zweitgrößte Amphitheater der Welt. An der Piazza Bra beginnt die historische Altstadt mit den schmalen Gassen und altehrwürdigen Patrizierhäusern. Besonders sehenswert ist die Piazza delle Erbe, das Zentrum der mittelalterlichen Stadtrepublik - Marktplatz, Einkaufszentrum und Forum, umgeben von Palästen, prächtigen Bürgerhäusern, Türmen. Der Brunnen im Zentrum mit dem Wahrzeichen Veronas, die römische Statue "Madonna Verona", ist allgemeiner Treffpunkt. Genießen Sie das fröhliche Markttreiben auf der Piazza delle Erbe. In unmittelbarer Nachbarschaft der Piazza delle Erbe befindet sich die Piazza dei Signori mit einer Dante-Statue. Ganz in der Nähe findet man auch das Haus der Julia, die "Casa di Giulietta". Das Haus mit dem berühmten Balkon, wo sich Romeo und Julia ewige Liebe schworen, zieht alljährlich unzählige Besucher aus aller Welt in seinen Bann. Sie besichtigen außerdem die beeindruckenden Grabstätten der Familie Scaligeri, einer bedeutenden veronesischen Herrscherfamilie, und die Kirche San Zeno.
Genießen Sie das bunte Leben einer der schönsten Städte Italiens bei einem Cappuccino in einem der zahlreichen Straßencafes der Stadt.
Am späteren Nachmittag auf der Rückfahrt zum Gardasee Zwischenstopp zu einer Wein- oder Ölverkostung.
Abendessen im Hotel und Zeit zur freien Verfügung am Gardasee
Übernachtung im Hotel


Samstag: Ausflug nach Modena

Nach dem Frühstück Ausflug nach Modena mit dem eignen Bus.
Modena ist so etwas wie die “ideale Stadt”: Meisterleistungen der Architektur, von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, antike Paläste, enge Gassen, die berühmte Piazza Grande mit dem herrlichen Dom und dem Glockenturm „Torre Ghirlandina“ machen zusammen mit einer ausgezeichneten Gastronomie und einem vielfältigen Kulturangebot den Mix aus modernem Leben und Pflege der Tradition perfekt. Sie haben etwas freie Zeit, um die charakteristischen Winkel und Gassen dieser schönen Stadt zu entdecken, bevor Sie ein reichhaltiges Buffet mit Spezialitäten aus Modena zum Mittagessen erwartet.
Modena ist in der ganzen Welt ein Begriff vor allem für seine berühmten Automobilhersteller: Maserati, Pagani und vor allem Ferrari, dessen Firmensitz im nahegelegenen Maranello liegt.
Und eben dahin geht Ihre Tour weiter! Nach wenigen Minuten mit dem Bus erreichen Sie Maranello, mit anschließendem Besuch der „Galleria Ferrari“, der werkseigenen Automobilausstellung, die direkt neben der Fabrikhallen des berühmtesten Autoherstellers der Welt liegt. In der Ausstellung werden Sie von einer deutschsprachigen Begleitung durch die Welt von Ferrari geführt und Sie können die Traumautos, vom Oldtimer bis zu den modernsten Modellen bewundern.
Zum Abschluss stellen wir Ihnen den berühmten, traditionellen Balsamico-Essig von Modena vor: eine antike Essigkellereiöffnet für Sie die Türen, um Ihnen dieses außergewöhnliche Elixier vorzustellen, das aus gekochtem Traubenmost hergestellt wird und erst nach langer Lagerung in Holzfässern seine außergewöhnliche Qualität erreicht. Eine Verkostung darf natürlich nicht fehlen.

Busrückfahrt zum Hotel am Gardasee, Abendessen und freie Zeit am Gardasee.
Übernachtung im Hotel.


Sonntag: Heimreise

Nach dem Frühstück Check-Out und Heimreise oder Verlängerungstag
(Der Gardasee ist idealer Ausgangspunkt fürzahlreiche Ausflüge z. B. nach Venedig, zu den Oberitalienischen Seen und Mailand)


Unsere Leistungen für Ihre Chorreise:

  • 3 x Halbpension in einem 4* Hotel am Gardasee (Getränke nicht inkl.)
  • 1 x Begrüßungdrink
  • 2 stündige Stadtführung Verona
  • 1x Wein- oder Ölverkostung
  • 1 x Ganztags-Reiseleitung während des Ausfluges nach Modena (im eigenen Bus)
  • 1 x Mittagessen in Modena
  • 1 x Eintritt + Besuch mit deutschsprachiger Führung in der Galleria Ferrari
  • 1 x Besichtigung einer Balsamico-Essig-Kellerei mit Verkostung

An-und Abreise im eigenen Bus. Gerne unterstützen wir Sie auf Anfrage bei der Buchung eines Fluges nach Verona oder Bergamo durch unser Partnerreisebüro.

Dieses Angebot anfordern